Virtualisierung

 

Die Virtualisierung von Servern und der Einsatz von virtuellen Desktops ist in der IT-Infrastruktur nicht mehr wegzudenken. Sie ist der effektivste Weg zur Reduzierung von IT-Ausgaben bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz, Agilität und Verfügbarkeit.
Neben den ökonomischen & ökologischen Vorteilen einer maximalen Nutzung vorhandener Ressourcen steht bei der Virtualisierung auch der Sicherheitsaspekt im Fokus. So können Anwendungen zentral verwaltet und einfacher auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Was ist Virtualisierung?

 
Bei der Virtualisierung simuliert die eingesetzte Software das Vorhandensein von Hardware. Die parallele Nutzung verschiedener VMs auf einer Hardware-Plattform ermöglicht die optimale Auslastung von Ressourcen, was zu einer verbesserten Effizienz und niedrigeren Kosten beiträgt.
Server-Virtualisierung
Hierbei werden die Server als eigenständige virtuelle Maschinen (VM) eingerichtet. Dadurch können mehrere Betriebssysteme und Anwendungen parallel auf einem einzigen Server ausführt werden. Mehrere Server zu einer einzigen konsolidierten Ressource zusammengefasst.
Desktop-Virtualisierung
Hier können Desktops und deren Anwendungen zentral installiert und verwaltet werden. Der Zugriff erfplgt von beliebigen Endgeräten wie Notebooks, Tablets, Thin Clients oder auhc traditionellen PCs. Die IT-Ressourcen werden geschont und die Betriebsausgaben gesenkt.
Virtualisierungssoftware
am-Computersysteme setzt bei Virtualisierung auf die Software von VMware. Diese zeichnet sich durch absolute Performance und hohe Stabilität aus. Die Schnittstellen zwischen mit VMware virtualisierten Servern und NetApp Storage funktionieren reibungslos und störungsfrei, was zu einer stabilen und hochperformanten IT-Infrastruktur führt.
Vorteile der Virtualisierung

  • Steigerung der Agilität, Flexibilität und Skalierbarkeit von IT-Systemen bei gleichzeitiger Kosteneinsparung
  • Einfache Verwaltung von IT-Komponenten
  • Kosteneffizienz durch automatisierte Betriebsabläufe sowie beste Performance und Verfügbarkeit.
  • Senkung der Investitions- und Betriebskosten
  • Vermeidung von Ausfallzeiten
  • Erhöhung der Produktivität, Effizienz und Reaktionsfähigkeit der IT
  • Beschleunigung und Vereinfachung des Anwendungs-Provisionings
  • Business Continuity und Disaster Recovery
  • Vereinfachung des Managements von Rechenzentren
  • Aufbau eines echten Software-Defined Datacenters

 
 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Kommen Sie einfach auf uns zu, wir freuen uns auf Sie.

Telefon: 07022-932800 | E-Mail: contact@am-computer.com